Geschätzte Kundinnen und Kunden,

Unser Onlineshop und Telefonservice ist wie gewohnt für Sie verfügbar.

Ihre Aufträge werden umgehend bearbeitet.

Die Zustellung per Swisspost kann in Einzelfällen aufgrund hoher Auslastung 1 - 2 Tage verspätet stattfinden.

Für eiligen Sendungen können Sie die Versandart "Swisspost Express" wählen.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit und alles Gute,

Philip Bollmann

0 Ihr Warenkorb

Sal (Tibetischer Weihrauch)

Auf Bild klicken zur Vergrösserung

CHF 9.60
Sofort lieferbar
Mengenrabatt:
Menge
3+
6+
12+
Preis
CHF 9.10
CHF 8.60
CHF 8.20
+
Versand
Zahlung
Ihre Vorteile

Portofrei ab Fr. 60.-

Bestellung auf Rechnung

30 Tage Rückgaberecht

Beste Premium-Qualität

Beschreibung

Der Sal-Baum, ein bis zu 60 m hoher Laubbaum, wächst hauptsächlich im nepalesichen Dschungel. Sein Harz wächst reichhaltig in Stalaktitenform an diesem Baum. 

Der Sage nach soll Siddhartha Gautama, der nach seiner Erleuchtung zu Buddha wurde, unter einem Sal-Baum geboren sein und er fand auch den Tod unter einem Sal Baum.

Sal-Harz ist eines der wichtigsten Räucherwerke der nepalesischen Schamanen. 

Dem Sal-Harz wird eine starke psychoaktive Wirkung nachgesagt, was es zu einem wichtigen Bestandteil von Heilungszeremonien und für Astralreisen macht.

Auch in der ayurvedischen Medizin hat Sal-Harz sehr viele Verwendungszwecke.

Wirkung: 

  • Ausgleichende und stärkende Wirkung auf den Geist
  • Hilft unnötiges loszulassen
  • Sorgt für seelische Balance
  • Klärend, entspannend

Duft: frisch, kräftig, würzig, leicht weihrauchig

Pflanzengattung: Flügelfruchtgewächse / Dipterocarpaceae 

Eigenschaften

Anbau:
Wildsammlung
Botanischer Name:
Shorea robusta
Pflanzenteil:
Harz
Zweitbezeichnung:
tibetischer Weihrauch, Salbanum
Nettogewicht:
50 g
Herkunft:
Nepal
Marke:
RäucherWelt.ch
Schnelle Lieferung

Schneller Versand mit
Swisspost Priority

Qualitätsgarantie

Räucherwerk in Premium-Qualität
Ausgewählte Rohstoffe aus aller Welt

Beratung

Fragen zum Angebot oder Räuchern?
Wir beraten Sie gerne.