Opal AG
RäucherWelt.ch
Walenbüchelstr. 1
9000 St. Gallen
Tel.: +41 (0)71 230 05 06

Leftover Hippies Räucherstäbchen

Wer ist die Person hinter "Leftover Hippies Incense"?

Ich bin Hazel Lynn, eine junge Hippie-Mutter aus British Columbia, Kanada und ich mache Räucherstäbchen aus Naturstoffen.

Jedes Duftrezept ist eine einzigartige Kreation und ich stelle jedes Räucherstäbchen persönlich her.

Was ist in Deinen Räucherstäbchen drin?

Das einzige, was in meine Räucherstäbchen reinkommt sind echte Zutaten. Das heisst, der Duft von Salbei stammt von Salbei und nicht Salbei-Duftöl oder  ätherischem Salbeiöl. 

Ich füge lediglich Makko hinzu, die innere Rinde eines Baumes aus Asien, um die Mischung am Brennen zu halten, und Akaziengummi (Gummi Arabicum), um alles zusammenzubinden.

Wie werden Deine Räucherstäbchen hergestellt?

Zuerst kaufe ich meine duftenden Zutaten. Die Rohstoffe werden luftgetrocknet und dann zu einem feinen Pulver gemahlen und mit Makko kombiniert.

Danach vermische ich Akaziengummi mit Wasser und füge das den pulverisierten Rohstoffen hinzu, so dass eine teigartige Masse entsteht. 

Als letzer Schritt messe ich die richtigen Mengen ab und rolle die Masse von Hand auf Stützhölzer.

Wie bist Du auf die Idee gekommen Räucherstäbchen herzustellen?

Ich habe meine Reise im Leben nicht mit dem Gedanken begonnen, als Räuchermacherin zu enden. Eigentlich habe ich eine Ausbildung in darstellender und bildender Kunst. Ich habe geplant im Theater zu arbeiten. 

Nachdem ich meine Tochter bekommen hatte, wollte ich jedoch einen stabileren Weg finden, sie zu unterstützen und gleichzeitig meinen kreativen Geist zu nähren. Ich fing also an, Hippie-Kleidung zu nähen und begann mit der Herstellung von Räucherstäbchen. 

Hast Du schon seit Beginn mit 100% natürlichen Räucherstäbchen angefangen?

Ich muss leider sagen, dass ich damals nicht genug recherchiert habe und mit der Herstellung von weniger hochwertigen Räucherstäbchen begann. Ich fühlte mich nicht wohl dabei, den Leuten so etwas zu verkaufen, also forschte ich intensiver und kehrte zu den Grundlagen zurück. Ich begann, einige natürliche Lieblingszutaten zu sammeln wie Zimt, Vanilleschoten, Salbei usw. und verschiedene Kombinationen auszuprobieren. 

Wo kaufst Du Deine Rohstoffe ein?

Ich versuche, wann immer möglich, lokal zu kaufen, aber wenn nicht, kaufe ich fair gehandelte Produkte.

Ist die Herstellung Deiner Räucherstäbchen aufwendig?

Es ist sehr zeitaufwendig, aber es ist etwas, auf das ich stolz bin und hinter dem ich stehen kann. 

Die Arbeit mit diesen natürlichen Produkten ist auch unglaublich entspannend, allein schon wegen ihrer natürlichen Eigenschaften.

Verglichen mit dem Stress, den ich bei der Herstellung von Kleidung empfand, gab es keinen Wettbewerb.

Ich habe meine Nähmaschine gerne gegen Mörser und Stössel eingetauscht.

Wie sieht die Zukunft aus für "Leftover Hippies Incense"?

Ich experimentiere ständig mit verschiedenen Kombinationen, so dass meine aktuelle Liste von Düften ständig wächst. 

Abschliessende Worte?

Ich hoffe, Sie werden meine natürlichen Duft-Rezepte geniessen, sie wurden mit Liebe, Frieden und Glück gemacht!

Sofort lieferbar
CHF 11.70
+
Sofort lieferbar
CHF 11.70
+
Sofort lieferbar
CHF 11.70
+
Sofort lieferbar
CHF 11.70
+
Sofort lieferbar
CHF 11.70
+
Sofort lieferbar
CHF 11.70
+
Sofort lieferbar
CHF 11.70
+
Sofort lieferbar
CHF 11.70
+
Sofort lieferbar
CHF 11.70
+
Sofort lieferbar
CHF 11.70
+
Sofort lieferbar
CHF 11.70
+
Schnelle Lieferung

Schneller Versand mit
Swisspost Priority

Qualitätsgarantie

Räucherwerk in Premium-Qualität
Ausgewählte Rohstoffe aus aller Welt

Beratung

Fragen zum Angebot oder Räuchern?
Wir beraten Sie gerne.